Anschaffungskosten bei Grundstückszwangsräumung zur Bebauung



Der
BFH, Urteil vom 18.05.2004, IX R 57/01,
hat entschieden, dass Zwangsräumungskosten für die Räumung eines Grundstücks zu Zwecken der teilweise Bebauung und teilweise Vermietung als Freifläche einerseits, soweit sie die zu bebauende Fläche betreffen, Herstellungskosten des später zu errichtenden Gebäudes sind und soweit sie die Freifläche betreffen, Anschaffungskosten des Grund und Bodens (§§ 9 Abs. 1 S. 1, 21 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 EStG; § 255 Abs. 1 S. 1, Abs. 2 S. 1 HGB).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.