Keine Kündigung wegen Streit mit dem Ehemann der Arbeitnehmerin

Das
Arbeitsgericht Aachen, Urteil vom 30.09.2015, 2 Ca 1170/15,
hat entschieden, dass eine Kündigung unwirksam ist, die auf einer Auseinandersetzung zwischen dem Arbeitgeber und dem Ehemann der Arbeitnehmerin beruht. Dieses Verschulden könne der Arbeitnehmerin nicht zugerechnet werden.