Aufwandspauschale in der Einkommensteuer für Kraftfahrer

Ab dem Kalenderjahr 2020 hat der Gesetzgeber eine sogenannten Aufwandspauschale für Kraftfahrer eingeführt. Bei einer Mehrtägigen beruflichen Tätigkeit beträgt diese € 8,00 pro Kalendertag. Voraussetzung ist, dass der Arbeitnehmer im Kraftfahrzeug des Arbeitgebers übernachtet. Abgedeckt werden sollen damit Kosten die dem Kraftfahrer entstehen insbesondere für Nutzung der sanitären Einrichtungen auf Raststätten.

Dem Kraftfahrer bleibt es aber weiter unbenommen, höhere tatsächliche Kosten nachzuweisen durch Vorlage von Belegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.