Maskenpflicht im Nah- und Fernverkehr in Bayern

Kaum äußert sich der VGH München (VGH München, Beschluss v. 12.05.2020 – 20 NE 20.1080) zur Frage der Ungleichbehandlung bei einer Maskenpflicht im Nahverkehr einerseits und im Fernverkehr andererseits, schon reagiert die bayerische Staatsregierung.die 4. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wurde geändert – schon wieder! Auch im Fernverkehr sind nunmehr Masken zu tragen. Dies gilt ab 18. Mai 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.